Wege & Plätze

Mulchwege

MulchwegDurch ihr federndes Nachgeben auf Trittbelastung eine Wohltat bei jedem "Fußweg".

Der Mulchweg ist einer der kostengünstigsten Wege, bedarf aber einer regelmäßigen Pflege (z.B. Auffüllen von Mulch).

Grandwege (wassergebundene Wegedecken)

GrandwegEine wasserdurchlässige und kostengünstige Alternative zur Flächenversiegelung.

Lebendig durch das Überwachsen von wenig genutzten Randbereichen durch die umgebende Vegetation.

Auch geeignet für Zufahrten und Parkplätze. Herstellung der Deckschicht bedingt durch die Wahl des Natursteinsplitts in verschiedenen Farben möglich (rötlich mit Glen Sanda, anthrazith mit Diabasschotter, gelblich mit Promenadengrand).

Kieswege

KieswegWie Grandwege, jedoch Kiesel als Deckschicht.

Eventuell problematisch beim Laubharken und Schneeschieben.

Holzwege

HolzwegHolzwegAls Knüppelweg, Holzpflaster, oder Steg

... eine optisch reizvolle Variante.

Naturstein- und Pflasterklinker, Rasengittersteine

Weg aus NatursteinBefestigungsalternativen, die eine Fläche nicht vollständig versiegeln, sondern durch ihre breiten Fugen wasserdurchlässig bleiben und Platz für auflockernde Fugenvegetation bieten.

Dachbegrünung

Eine extensive Dachbegrünung bietet sich auch nachträglich für jede/n Garage, Carport, oder Schuppen an, wenn die Statik dieses erlaubt und die Dachneigung nicht zu groß ist.

Eine 3 cm starke Schicht aus Dachpflanzensubstrat genügt bereits, um speziell an solch extreme Bedingungen angepassten Pflanzen einen Lebensraum (BIOTOP) zu gewährleisten.

Empfohlen von Bioland - Fachbetrieb für Naturnahes Grün NaturGarten e.V.

BIOTOP Gartengestaltung, Bergstedter Markt 1, 22395 Hamburg, Impressum
© 2009 Webdesign by CvH Design GmbH & Co. KG, Ahrensburg bei Hamburg – www.cvh-design.de